Der Amaruna-Begriff

DER
AMARUNA-BEGRIFF

INNERES UND
ÄUSSERES WACHSTUM


Als Angebot für alle, die Impulse für ihr inneres und äußeres Wachstum suchen, verbindet die Amaruna-Ausbildung die Bedürfnisse von Seele, Geist und Körper. Der Name verbindet die beiden Silben „Ama“ und „Runa“ und hat seinen Ursprung in der Assoziation der beiden Runen AR und MAN.

AMA umfasst in der Bedeutung diverse sprachliche Bezüge aus dem Latein wie aus dem Nordischen – von „Leben“ über „Liebe“ bis hin zu „Freund“ und „Lichtmensch“.

RUNA, ist „die Wurzel, das Geheimnis“. Es ist die Philosophie aus den Quellen der Erde, die uns mit uns selbst offenbart und zum inneren Bündnis führt. Ob Alt- und mittelhochdeutsch, altenglisch oder altirisch, es steckt in allen Sprachen das Gleiche in RUN(A): das Geheimnis.

DIE VERBINDUNG
DER SILBEN

Es geht darum, dank innerer Weisheit

  • auf allen Ebenen bewusst ein erfülltes Leben zu führen
  • schwierige Herausforderungen zu meistern
  • sich die Vision für eine bessere Welt zu bewahren
  • frei von Dogmen täglich in sich selbst präsent zu sein
  • seinen eigenen Weg zu finden und Meister seines Schicksals zu werden

Die Anlagen dafür stecken in uns allen. Die Amaruna-Ausbildung hilft dabei, den Zugang dazu zu finden, wie wir unser Leben und das Anderer bereichern können.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE AMARUNA-AUSBILDUNG


Bleiben Sie informiert!

Mein Newsletter informiert Sie über die neuesten Blog-Artikel und Seminare.

Sie haben sich erfolgreich registriert.